Ergebnisse 33. Zentrale Stutenschau

Am Samstag, den 27.05.17 fand die 33. Zentrale Stutenschau auf dem RTC Gelände in Timmel statt. Bei strahlenden Sonnenschein gingen 56 Stuten an den Start. In 9 Klassen kämpften die Stuten um das begehrte Gütesiegel der Hannoveraner Prämie.

IMG_0189IMG_0190

IMG_0195IMG_0187

 

Erstmalig fand eine Klasse für die Springstuten statt.  Diese mussten beim Freispringen, auf der Dreiecksbahn und im Schrittring ihr können unter beweis stellen. Als “ Siegerstute der Schau Springen“ wurde die Nr. 51 gekührt.  Eine 3 -jährige Diacontinus x Picard Tochter aus der Zucht von Anton Henning, Südbrookmerland.

IMG_0210

Bei den 2 -jährigen Stuten gingen in 2 Klassen 15 Stuten auf die Dreiecksbahn. Hier wurde die Katalog Nr. 8 zur Siegerin gewählt. Die First Dance x Wolkenstein II Tochter aus der Zucht von Djürko Gruben, Hinte.

IMG_0205

In den Klassen der 3 -jährigen mit und ohne Zuchtstutenprüfung und der 4 und 5 – jährigen Stuten durften die 6 Richter aus 5 Klassensiegern die “ Siegerstute der Schau Dressur“ hervorgehoben. Die Nase vorn hatte die 4 -jährige Don Frederico X Wolkentanz Tochter aus der Zucht von Ludwig Eiken, Aurich.

IMG_0208

Hermann Heins, Uplengen konnte sich über den Sieg in der 9 Klasse freuen. Seine vorgestellte Familie : Mutter mit 2 Töchter ( Mutter: Waleska, Wanderbursch II x Amerigo Vespucci xx mit 2 Töchtern von Viscount und Fürst Belissaro) begeisterte das Richterkomitee und konnte sich gegen 3 weitere Familien durch setzten.

IMG_0200

30 Stuten erhielten nach dieser Schau die Anwartschaft auf die Hannoveraner Prämie.

Ergebnisse

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.